Herzlich willkommen!

Aktuelle Veranstaltungen:

<<

African Spirit Gospel Festival 
03. - 04. September 2022 
im Otto-Dullenkopf-Park am Schloss Gottesaue 4 und auf dem Marktplatz Karlsruhe
ÖRK Festival während der 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen in Karlsruhe  

Ein Ereignis, das zum ersten Mal in seiner über 70-jährigen Geschichte in Deutschland stattfindet.

Über 10.000 Menschen aus aller Welt treffen sich ab Ende August bis zum 8. September 2022 zur Vollversammlung des ÖRK in Karlsruhe. In diesem Rahmen veranstaltet der DAV Deutsch-Afrikanischer Verein am 3. und 4. Sept. 2022 das ÖRK Festival mit einem vielfältigen Programm für die weltweit kommenden BesucherInnen und Karlsruher und Karlsruhrinnen.
Die 11. Internationale Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen in Karlsruhe wird das größte Treffen von Christen und nicht Christen sein, wobei Gäste aus 110 Ländern nach Deutschland kommen. Die letzte Internationale Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen fand  in Busan (Südkorea) statt. Ausgerechnet die 11. ÖRK findet dieses Jahr in Karlsruhe Deutschland statt; Das ist ein Grund gemeisam zu feiern.
Auf die ÖRK Festival Besucher warten pulsierende Programmthemen, die die Gäste auch in die aktuellen Probleme auf dieser Erde eintauchen, Probleme,  die dringend Lösungen bedürfen, wie Frieden, Gerechtigkeit, Klimagerechtigkeit, die Fluchtursachen, gerechte Lieferketten, Armut, Versöhnung etc.
Wir wünschen uns aber auch,  dass wir nach den Programmthemen gemeinsam feiern. Dafür laden wir alle herzlich zu von uns vorbereitetes African Spirit Gospel Festival vom 03. - 04. September 2022 und 
 zu diesem historischen Ereignis nach Karlsruhe ein, um mit uns zu feiern.
Wir freuen uns über Rege Besucher und Besucherinnen aller Alter.
Programm:
SAMSTAG, 03. Sept. 2022
im Otto-Dullenkopf-Park am Schloss Gottesaue 4, 76131 Karlsruhe
10.00 - 12.00 Gospelgesangs- und Chorworkshop mit Arsène Duevi Tsibiaku aus Togo
10.00 - 12.00 afrikanischer Tanzworkshop mit Nicky de la Casa de Bantu aus Kamerun
10.00 - 12.00 Djembé Workshop (afrikanischer Trommelworkshop) mit Diabaté Ousman
11.00 - 23.00 im Pavillon der Religionen Presse, Magazine und Journal zu unterschiedlichen Religiösen Themen.
12.00 - 14.00 Vortrag des katholischen Priesters Peter Ekut aus Nigeria mit anschließender Diskussion über zeitgenössische und traditionelle Afrikas-Religionen, wobei das Thema Säkularismus angesprochen wird. Musikalische Untermalung von Fâkannou traditionelle Musik aus Westafrika mit Djembé, Cora und Balafon
13.00 - 15.00 Gospelgesangs- und Chorworkshop mit Arsène Duevi Tsibiaku aus Togo
13.00 - 15.00 afrikanischer Tanzworkshop mit Nicky de la Casa de Bantu aus Kamerun
13.00 - 15.00 Djembé Workshop (afrikanischer Trommelworkshop) mit Diabaté Ousman 
15:00 - 17:00 Uhr im Vortagspavillon Interreligiöser Dialog zum Thema: "Wie können Religionen das friedliche Miteinander und den offenen Dialog zwischen den Kulturen fördern, eingeladene Referenten  Bezirksdiakoniepfarrerin Sigrid Zweygart-Pérez, Citypfarrer Dirk Keller etc. mit anschließenden African Spirit Gospel Concerts. 
18.00 -19.30 Festivalbühne African Spirit Gospel Concert mit Nizzawomen
20.00 -21.00 Festivalbühne African Spirit Gospel Concert mit Kim Houton
21.00 - 23.00 Festivalbühne Concert Langa-Langa Stars Congo

SONNTAG, 04. Sept. 2022
im Otto-Dullenkopf-Park am Schloss Gottesaue 4, 76131 Karlsruhe
10.00 - 12.00 Gospelgesangs Workshop mit Arsène Duevi Tsibiaku aus Togo
10.00 - 12.00 afrikanischer Tanzworkshop mit Nicky de la Casa de Bantu aus Kamerun
10.00 - 12.00 Djembé Workshop (afrikanischer Trommelworkshop) mit Diabaté Ousman
10.30 - 12.00 Vortrag des katholischen Priesters Peter Ekut aus Nigeria mit anschließender Diskussion über Religionen in Afrika vom 16. bis 19. Jahrhundert und die Einflüsse der Ankunft westlicher Missionare auf sie. Musikalische Untermalung Taifiki traditionelle Musigruppe aus Westafrika.
11.00 - 23.00 im Pavillon der Religionen Presse, Magazine und Journal  zu unterschiedlichen Religiösen Themen
13.00 - 15.00 Gospelgesangs Workshop mit Arsène Duevi Tsibiaku aus Togo
13.00 - 15.00 afrikanischer Tanzworkshop mit Nicky de la Casa de Bantu aus Kamerun
13.00 - 15.00 Djembé Workshop (afrikanischer Trommelworkshop) mit Diabaté Ousman 
15:00 - 17:00 Uhr im Vortagspavillon Interreligiöser Dialog zum Thema: "liegt in der Digitalisierung die Chance für mehr Lebensqualität und bei der Bekämpfung der großen gesellschaftlichen Probleme wie Politisierung der Religionen oder  internationale ungerechte Lieferkettenpolitik?". 
18.00 -19.30 Festivalbühne African Spirit Gospel Concert mit Edwige Gontran
20.00 -21.00 Festivalbühne African Spirit Gospel Concert mit Semah X Flavour
21.00 - 23.00 Festivalbühne Concert mit MALAIYKA AKUAVA

SONNTAG, 04. Sept. 2022
Auf dem Marktplatz, 76133 Karlsruhe
13:00 Uhr Azétô African Percussion
13:20 Uhr Abdou Day &  his Ambassadors from Madagascar 

Möchten Sie an einem Workshop teilnehmen oder wünschen Sie sich Informationen, senden Sie bitte eine  E-Mail an: info@dav-germany.de
 
Kontakt: DAV-Deutsch-Afrikanischer Verein
ÖRK-Festival - African Spirit Gospel Festival 
„Eine Welt“-Projekt des DAV Deutsch-Afrikanischen Verein
Karlsruhe Postfach 111531 D- 76065 Karlsruhe
E-Mail: info@dav-germany.de | Tel: 01719961672

Neues Textfeld >>

Vergangene Veranstaltungen

HELFER*INNEN GESUCHT!

Für das 31. African Summer Festival

suchen wir Helfer*innen. Bei Interesse bitten wir um eine Rückmeldung unter info@africansummerfestival.de oder unter Tel.: 01719961672 

Im Voraus bedanken wir uns für Ihre Mitwirkung

Ihr ASF

 

31. African Summer Festival - Afrika Festival Karlsruhe 2022
Fr. 15. – So. 17. Juli 2022
ODP- Otto-Dullenkopf-Park, am Schloss Gottesaue 4 D-76131 Karlsruhe
www.africansummerfestival.de

 

Das African Summer Festival in Karlsruhe ist ein jährlich im Juli stattfindendes interkulturelles Event, das ein spannendes Programm bietet, geeignet für alle, Junge und Ältere, die ganze Familie, Betriebsausflüge, Schulen und Kitas. Vom 15. – 17. Juli 2022 findet „das  31. African Summer Festival“ im Otto-Dullenkopf-Park, am Schloss Gottesaue 4 D-76131 Karlsruhe statt.

FREITAG, 15. Juli 2022:  ab 10:00 Uhr beginnt das Vorfestival mit dem AFRIKATAG für Schulen und Kitas. Dabei werden fogende Musikgruppen und Künstler auftreten: Nicky de la casa de Bantu aus Kamerun, Moussa Mbaye aus Senegal, Mimshack Band aus Simbabwe.

Am Freitag ab 18:00 Uhr lädt das ASF, das "Eine Welt-Projekt", zu einer AFROLATIN FIESTA-Night mit Latin Spirit Salsa Band und der internationalen Musikgruppe Rafaelito y su Tumbao aus Kuba ein.

 


SAMSTAG, 16.Juli 2022 erwartet unsere Besucher ein buntes und vielfältiges Programm unter dem Motto "La Rumba- & Soukous Festival". Zur grandiosen Eröffnungsparty spielen Abdou Diofosaar et les Tambours Banjul, Matoné La Rumba Africaine und Nubian Family. Danach wird es neben den Ausstellungen, dem farbenfrohen Afrikamarkt und kulinarischen Spezialitäten Extraklasse- Konzerte mit  Skola Miel Congovibes Soukouss- Jazz & Ramazani de Papa Wemba La Rumba Congolese, Kim Azas and Band Adjamalef Tchinsystem du Bénin, DR. SLEY & THE AMBASSADORS Soul Makossa aus Kamerun geben.

 


SONNTAG, 17. Juli 2022 heißen wir unsere Besucher alle recht herzlich  zu unserem vielfältigen Sonntags-programm unter dem Motto "Afrocaribbean- & Reggaefestival" mit LOCIANA DEMINGONGO & Akeva Malayka aus Kongo und YVONNE MWALE aus Zambia willkommen.


Das 31. African Summer Festival mit dreitägigem, reichhaltigem Kulturprogramm beginnt am Freitag, 15. Juli 2022 mit dem Ziel, unseren Gästen einen großen Einblick in die Handwerkskunst, Ausstellungen, Fairtrade und Kultur afrikanischer Länder zu vermitteln. Bei diesem jährlich stattfindenden afrikanischen Kultur-Festival ist große Abwechslung, geprägt von guter Laune und Fröhlichkeit vom Freitag 15. bis Sonntag 17. Juli durch das Mitwirken repräsentativer Musik- und Tanzgruppen aus verschiedenen afrikanischen Ländern gewährleistet. Diese bringen den Besuchern ihre jeweilige Lebensweise immer wieder schwungvoll näher. Das afrikanische Ambiente wird von Freitag bis Sonntag durch Musik, Animationen und gutes Essen bestimmt. Das Programm wird durch Live Bühnenshows, exotische Delikatessen, Modenschau, Afroshopping, Trommelworkshops, Tanzworkshops, Basar, und Ausstellungen bekannter afrikanischer Künstler abgerundet.

 

Kontakt: ASF-African Summer Festival
„Eine Welt“-Projekt des DAV Deutsch-Afrikanischen Verein
Karlsruhe Postfach 111531 D- 76065 Karlsruhe
E-Mail: info@africansummerfestival.de

Info-Hotline: 00491719961672


Tel. Kartenservice: 0721-23000


•Festivalort: ODP_Otto-Dullenkopf-Park, am Schloss Gottesaue 4, 76131 Karlsruhe

 

Öffentliche Verkehrsmittel:
- Mit Straßenbahn Linie 5 direkt bis zum Festivalgelände (ODP) : Straßenbahn-Haltestelle: Hochschule für Musik am Schloss Gottesaue
- Mit Straßenbahn Linien 1, 2, und S-Bahn Linien S2, S4, S5, S51 bis Haltestelle Tullastr./Alter Schlachthof
 
• Autoparkplatz: Messplatz Karlsruhe Durlacher Allee 66, 76137 Karlsruhe

 

 

Programm des African Summer Festival 2022

 

Freitag, 15.07.2022

 

●Programmpunkt: AFRIKAMARKT - Kunstausstellungen und Fair Handeln Markt:

10.00 - 18:00 AFRIKATAG für Schulen und Kitas

10.00 - 23.00 AFRIKAMARKT - Ausstellung, Handwerker-, Fair Handelsmarkt.

12.00 -13.00 Highlightführung Rundgang zu den Märkten, Kunst- & Messeständen

15.00 – 17.00 Highlightführung Rundgang zu den Kunst- & Messeständen

12.00 - 23.00 kulinarische Spezialitäten.

 

●Programmpunkt: Workshops-Pavillon:

10.00 - 18.00 Verschiedene Workshops (afrikanischer Tanz-, Trommelworkshop und Malerei):

10.00 -12:00 Afrikanischer Tanz  mit Nicky de la casa de Bantu aus Kamerun mit nur Voranmeldung

12.00 - 14.00 Trommelworkshop mit Moussa Mbaye aus Senegal mit nur Voranmeldung

12.00 - 13:00 Praxisworkshop Solartechnik "Solaranlage selber bauen und einfach nutzen"

14.00 - 16.00 Afrikanischer Tanz mit Nicky de la casa de Bantu aus Kamerun mit nur Voranmeldung

16.00 - 18.00 Trommelworkshop mit Moussa Mbaye aus Senegal mit nur Voranmeldung

 

●Programmpunkt: Vortragspavillon:

11.00 – 12.30 Vortrag zum Thema Fairtrade

14.00 – 15.30 Vortrag zum Thema Kunst: “Kunst auf den Spuren kolonialer Raubkunst”

 

 

●Programmpunkt: Künstler- und Kleinkunstbühne:

11:00-  - 12:30 Mimshack Band aus Simbabwe.

13:00 - 19:00 freie Bühne für Künstler*innen und unbekannter Musikgruppen

 

●Programmpunkt: Sportgelände:

11:00 - 19:00 Sportaktivitäten für Schulen (Fußball-, Basketballturnier, Skaterplatz etc.)

 

●Programmpunkt: Concerts:

18:00 – 20:00 Vorprogramm: Festivalbühne: Live Concert mit Latin Spirit Salsa Band Einlass: 18:00 Uhr Beginn:18:30 Uhr Vorverkauf: € 15,- zzg. Vvg. | Abendkasse: € 20,- 

21.00 - 23:00 Festivalbühne: Live Concert mit der internationalen Musikgruppe Rafaelito y su Tumbao aus Kuba

Einlass: 20:30 Uhr Tel. Kartenservice: 0721-23000 | Vorverkauf: € 15,- zzg. Vvg. | Abendkasse: € 20,-

 

Kombikarte: für die Freitagskonzerte
NB.: Kombikarte: 1. Concert und 2. Concert  
Vorverkauf: € 20,- zzg. Vvg.
Abendkasse: € 25,-

 

Karte für Small Arts Künstler- und Kleinkunstbühne, Markt etc. ohne Konzert:
Vorverkauf: € 3,- zzg. Vvg.
Tageskasse: € 5,- (ohne Konzert)

Workshops: 30,- Euro pro 2 Stunden Unterricht

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Samstag, 16.07.2022

 

●Programmpunkt: Kunstausstellungen und Fair Handeln Markt:

10.00 - 23.00 Ausstellung, Handwerker-, Fair Handelsmarkt. & Afrikamarkt mit Basar

12.00 -13.00 Highlightführung Rundgang zu den Kunst- & Messeständen

15.00 – 17.00 Highlightführung Rundgang zu den Kunst- & Messeständen

12.00 - 23.00 kulinarische Spezialitäten.

 

●Programmpunkt: Workshops-Pavillon

10.00 - 18.00 Verschiedene Workshops (afrikanischer Tanz-Trommelworkshop und Malerei):

10.00 -12:00 Afrikanischer Tanz  mit Nicky de la casa de Bantu aus Kamerun mit Voranmeldung

12.00 - 14.00 Trommelworkshop mit Moussa Mbaye aus Senegal mit Voranmeldung

12.00 - 13:00 Praxisworkshop Solartechnik "Solaranlage selber bauen und einfach nutzen"

14.00 - 16.00 Afrikanischer Tanz mit Nicky de la casa de Bantu aus Kamerun mit Voranmeldung

16.00 - 18.00 Trommelworkshop mit Moussa Mbaye aus Senegal mit Voranmeldung

 

●Programmpunkt: Vortragspavillon

11.00 – 12.30 Vortrag zum Thema Fairtrade

14.00 – 15.30 Vortrag zum Thema: Storytelling mit Leuten mit Diskriminierungs- & Rassismuserfahrung

 

●Programmpunkt: Künstler- und Kleinkunstbühne

11:00-  - 12:30 Mimshack Band aus Simbabwe.

Programmpunkt: Offizielle Eröffnungsfeier:

13:00 Uhr bei der offiziellen Eröffnungsfeier spielen

Abdou Diofosaar et les Tambours Banjul,

Matoné "La Rumba Africaine" und

Nubian Family Reggae & African Beats

Mimshack Band aus Simbabwe.

14:30 - 15:30 Uhr Modenschau mit Betty Boutique aus Senegal

16:30 - 19:00 freie Bühne für Künstler*innen und unbekannte Musikgruppen

 

 

●Programmpunkt: Sportgelände

11:00 - 19:00 Sportaktivitäten für Schulen (Fußball-, Basketballturnier, Skaterplatz etc.)

 

 

●Programmpunkt: Concerts:

 

15:30 - 17:00 Uhr Skola Miel Congovibes Soukouss- Jazz & Ramazani de Papa Wemba La Rumba Congolese

18:00 – 20:00 Uhr Vorprogramm: Festivalbühne: Live Concert mit Kim Azas and Band Adjamalef Tchinsystem du Bénin

Einlass 17:30 Uhr

21:00 - 23:00 Festivalbühne: Live Concert mit DR. SLEY & THE AMBASSADORS Soul Makossa aus Kamerun Einlass 20:30 Uhr  Tel. Kartenservice: 0721-23000

Vorverkauf: € 15,- zzg. Vvg.
Abendkasse: € 20,-
21.00 - 23.00 Festivalbühne: 2. Live Concert mit DR. SLEY & THE AMBASSADORS Soul Makossa aus Kamerun Einlass 20:30 Uhr  Karte nur Abendkasse: € 20,-

Karte für Small Arts, Künstler- und Kleinkunstbühne, Markt etc. ohne Konzert:
Vorverkauf: € 3,- zzg. Vvg.
Tageskasse: € 5,- (ohne Konzert)

 

Workshops: 30,- Euro pro 2 Stunden Unterricht

 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Sonntag, 17.07.2022

 

●Programmpunkt: AFRIKAMARKT - Kunstausstellungen und Fair Handeln Markt:

10.00 - 23.00 AFRIKAMARKT - Ausstellung, Handwerker-, Fair Handelsmarkt.

12.00 -13.00 Highlightführung Rundgang zu den Märkten, Kunst- & Messeständen

15.00 – 17.00 Highlightführung Rundgang zu den Kunst- & Messeständen

12.00 - 23.00 kulinarische Spezialitäten.

 

●Programmpunkt: Workshops-Pavillon

10.00 - 18.00 Verschiedene Workshops (afrikanischer Tanz-Trommelworkshop und Malerei):

10.00 -12:00 Afrikanischer Tanz  mit Nicky de la casa de Bantu aus Kamerun mit Voranmeldung

12.00 - 14.00 Trommelworkshop mit Moussa Mbaye aus Senegal mit Voranmeldung

12.00 - 13:00 Praxisworkshop Solartechnik "Solaranlage selber bauen und einfach nutzen"

14.00 - 16.00 Afrikanischer Tanz mit Nicky de la casa de Bantu aus Kamerun mit Voranmeldung

16.00 - 18.00 Trommelworkshop mit Moussa Mbaye aus Senegal mit Voranmeldung


 

 

●Programmpunkt: Vortragspavillon:

11.00 – 12.30 Vortrag zum Thema Fairtrade

14.00 – 15.30 Vortrag zum Thema: Storytelling mit Leuten mit Diskriminierungs- & Rassismuserfahrung

 

 

●Programmpunkt: Künstler- und Kleinkunstbühne:

11:00 - 19:00 freie Bühne für Künstler*innen und unbekannte Musikgruppen

14:30 - 15:30 Uhr Modenschau mit Betty Boutique aus Senegal

 

●Programmpunkt: Sportgelände

11:00 - 19:00 Sportaktivitäten für Schulen (Fußball-, Basketballturnier, Skaterplatz etc.)

 

 

●Programmpunkt: Concerts

18:00 – 19:30 Vorprogramm: Festivalbühne: Live Concert mit mit LOCIANA DEMINGONGO & Akeva Malayka aus Kongo 

Einlass 17:30   Tel. Kartenservice: 0721-23000

20:00 - 22:30 Festivalbühne: Live Concert mit YVONNE MWALE aus Zambia Einlass 20:00 Uhr

Tel. Kartenservice: 0721-23000 |

|nur Abendkasse: € 20,-

Karte für Small Arts, Künstler- und Kleinkunstbühne, Markt ohne Konzert:
Vorverkauf: € 3,- zzg. Vvg.
Tageskasse: € 5,- (ohne Konzert)

Workshops: 30 Euro pro 2 Stunden Unterricht

 

 

Info & Anmeldung:

 

ASF African Summer Festival

„Eine Welt“-Projekt des DAV Deutsch-Afrikanischen Verein

Postfach: 111531

D-76065 Karlsruhe

Germany

Tel. +491719961672

E-mail: info@africansummerfestival.de

www.africansummerfestival.de